„Es war einmal – im 21. Jahrhundert“

 

Märchen kennt ja jedes Kind. In Märchen kommen Zwerge und Jäger vor, treibt der böse Wolf sein Unwesen und müssen Prinzen Prinzessinnen retten. Aber ist das auch heute noch so?

 

Mit dieser Frage hat sich die Klasse 3a der Grundschule Hengersberg intensiv beschäftigt und eine Märchen-Satire von Birgit Brandstaetter als Theaterstück einstudiert.

 

Über mehrere Wochen haben die Schüler*innen Texte gelernt, Kulissen gemalt und Kostüme ausprobiert. Alle 21 Kinder der Klasse konnten in kleinen und größeren Rollen erste Bühnenerfahrungen sammeln, als sie am 15. 07.2022 dann zunächst vor allen Mitschülern und am Nachmittag zum Sommerfest vor den Eltern spielen durften.

 

Und tatsächlich haben sich auch die Welten der Märchenfiguren verändert. Aladin düst mit Rapunzel auf seinem Teppich herum, Rapunzel, Sterntaler und die Großmutter spielen „Wolf ärgere dich nicht“ und Gretel bäckt nur noch gesunde Plätzchen aus Dinkelmehl.

 

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

 

von Stefanie Würf-Dick

Theater 1Theater 2