Förderverein übergibt Mund-Nasen-Schutz

 

Pünktlich zur teilweisen Wiederaufnahme des Schulunterrichts konnte der Vorsitzende des Fördervereins Grundschule Hengersberg e.V. Alexander Hartl 200 Masken an die Rektorin Melanie Hiergeist übergeben. Die Masken sind von neun fleißigen Näherinnen hergestellt worden und die Materialkosten übernahm der Förderverein. Ein großer Dank an die fleißigen Helferinnen. Somit steht einer Fortsetzung des Unterrichts unter Einhaltung der gebotenen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen nichts mehr im Wege. Sowohl der Vorsitzende als auch die Rektorin freuen sich, dass die Kinder wieder in der Schule unterrichtet werden können.

 

Schulfoto